Tag Polizeigewalt

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen zwei Frankfurter Polizisten wegen des Verdachts der Körperverletzung im Amt, weil sie einen 44-Jährigen Zeugen krankenhausreif geprügelt haben. Das Opfer bemerkte einen Einbruch in einem Kindergarten und alarmierte die Polizei. Anstatt sich nach dem Eintreffen erst einmal nach der Lage zu erkundigen, prügelten die Polizisten brutal los. Das Opfer erlitt Nieren-, Becken- und Schädelprellungen. Außerdem wurden ihm drei Knochenfortsätze der Lendenwirbel gebroc...
Weiterlesen

 

Die Opposition in Baden-Württemberg ist überzeugt davon, dass der CDU-Ministerpräsident den brutalen Polizeieinsatz gegen "Stuttgart 21"-Gegner gebilligt hat. Grüne und SPD sehen Mappus eindeutig in der politischen Verantwortung, und das schon vor Beginn des Untersuchungsausschusses. "Ministerpräsident Mappus hat den Einsatz der Wasserwerfer im Schlossgarten gebilligt und ist damit politisch für die Folgen verantwortlich", sagte Andreas Stoch, Obmann der SPD im Untersuchungsausschuss. Innenminis...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel