Tag Osnabrück

Das Streaming von Ratssitzungen ist für viele kommunalpolitisch aktive Piraten eine Herzensangelegenheit, weil so die Distanz zwischen Ratsherren und Bürgern abgebaut werden kann und der Bürger leichter Einblicke in die Ratsarbeit erhält, für die er sonst zu den Sitzungen anreisen müsste. Leider scheitert die Einführung von Video- und Audiostreaming häufig an Bedenken, dass dies zu teuer sei oder die Persönlichkeitsrechte der Ratsmitglieder verletzt würden. Auch in Osnabrück scheiterten solche ...
Weiterlesen

 

Die Fraktion "UWG und Piraten" hat im Rat der Stadt Osnabrück einen Antrag gestellt, den Haushalt der Stadt zukünftig als offenen Haushalt bereitzustellen. Konkret fordern sie: die Haushaltsdaten jährlich, unmittelbar nach Verabschiedung des Haushaltes, in einem offenen, maschinenlesbaren Format unter einer frei nutzbaren Lizenz bereit zu stellen. zusätzlich die Daten des Haushaltsentwurfes parallel zur Bekanntgabe im Stadtrat in einem offenen, maschinenlesbaren Format unter einer frei nutzb...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel