Tag LKA

Nicht nur Provokateure werden von der Polizei eingesetzt, um bei Demonstrationen für Unruhe zu sorgen. Man unterwandert auch Studentengruppen durch LKA-Spitzel. Das solche Praktiken wieder in Deutschland angewendet werden, ist bezeichnend. Ein Beamter unter dem falschen Namen „Simon Brenner“ hatte sich zunächst für die Fächer Ethnologie und Soziologie in Heidelberg eingeschrieben, und sich dann bei zahlreichen Studentengruppen engagiert. Er suchte sehr gezielt Kontakt Aktivisten zahlreicher Grup...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel