Tag Kritik

Wie überall in der Piratenpartei mangelt es auch der Flaschenpost an Mitarbeitern. Das ist sehr schade, denn die Flaschenpost bietet so viel Potenzial, das nur genutzt werden müsste. Und man muss noch nicht mal in der Piratenpartei sein.

Weiterlesen
 

Ich sehe die Flaschenpost als ein journalistisches Medium mit dem Schwerpunkt Piratenpartei. Dabei frei von Zwängen und vor allem von Einmischung. Ein Medium mit Innen- und Außenwirkung.

Weiterlesen
 

Ein verbindender Faktor ist allen Kanälen und Tools gleich: Wir kommunizieren mit Menschen. Mal mit ihnen. Mal über sie. Mal gegen sie. Nicht umsonst geben "wir" uns Netiquette, oder Leitlinien oder versuchen das in eine Art Kodex zu pressen.

Weiterlesen
 

Weitere Informationen

Newsletter

Um unseren Newsletter zu abonnieren geht bitte auf diese Seite und abonniert die Liste.

Archiv aller Artikel