Tag Klimakatastrophe

Seit Jahren treten Neonazis und viele andere Organisationen in ihrem Umkreis immer gewalttätiger und gewaltbereiter auf. Und Teile der Gesetzgebungen in den letzten Jahren würden solchen Parteien, wenn sie gewählt werden, helfen, die Demokratie zu untergraben.

Weiterlesen
 

Wie bereits in der Serie "Was tun" von 2011, verlinkt in einem früheren Beitrag , geht es auch hier um das drängendste Thema unserer Zeit: Die Klimakatastrophe. Was soll man, was kann man tun, was wird getan? Der französische Schriftsteller, Regisseur und Aktivist Cyril Dion hat sich aufgemacht und sprach u.a. mit David Wallace-Wells, Aktivisten im Hambacher Forst und Mitgliedern der NGO Sea Shepherd. Besonders interessant finde ich den Vergleich mit der bereits oben empfohlenen Serie. &nb...
Weiterlesen

 

Auch wenn uns, seit sagen wir mal spätestens zehn Jahren, klar sein kann, dass "die Natur" uns jedes Jahr kräftiger in den Arsch tritt (gut, meist den Menschen in den armen Ländern des Südens) bewegten wir als Generation uns meist nicht - maximal ein Kreuzchen bei den Grünen, die ja auch nicht wirklich was erreichen, und ein bisschen Ablass-Spenden an Hilfsorganisationen. Aber getan? Die wenigsten, und wenn, nur marginal.

Weiterlesen
 

Der Klimaentschied in Nürnberg hat gestern die Unterschriften übergeben - die Stadtspitze wollte sie aber nicht annehmen. Die Piraten waren Bündnispartner, die Grünen nicht ....

Weiterlesen
 

Wenn Menschen sich ohne eigenes Verschulden plötzlich nicht mehr ernähren können, dann hat das alles, was es für eine Revolution braucht. Der gesellschaftliche Sprengstoff ist immens. Seine Auswirkungen sind es aber noch viel mehr.

Weiterlesen
 

In Ihrem jetzigen Zustand ist die Energiepreispauschale ein Schlag in das Gesicht vieler. Ca. 28 Millionen Menschen, also rund 33 % aller haben keinen Anspruch.

Weiterlesen
 

Als Bevölkerungsschützer sage ich, dass manche Flächen aufgrund des Klimawandels und der akuten Bedrohung durch Unwetterkatastrophen und Flutkatastrophen nicht wiederbesiedelt werden sollten.

Weiterlesen
 

Deutschland gehört zu den Ländern in der Welt mit dem höchsten Wasserverlust. Sterben bald alle unsere Bäume - haben wir bald nicht mehr genug Trinkwasser?

Weiterlesen
 

Allerdings sind wir jetzt bei den Stiefmütterchen. Stiefmütterchen werden in großer Menge gepflanzt, anders als Orchideen. Und das bedeutet viel Arbeit.

Weiterlesen
 

Weitere Informationen

Newsletter

Um unseren Newsletter zu abonnieren geht bitte auf diese Seite und abonniert die Liste.

Archiv aller Artikel