Tag Filesharing

Nicht nur in Frankreich stellt sich ein Provider gegen die Content-Industrie. Die beiden britischen Provider BT sowie Plusnet blockierten die Herausgabe von Anschlussinhaberdaten an die Kanzlei Gallant Macmillan. Mit Verweis auf das Datenleck bei der Kanzlei ACS:Law wehrte man sich dagegen. Vor etwas mehr als  zwei Wochen waren interne Mails der Abmahnkanzlei ACS:Law an die Öffentlichkeit gelangt. Seit dem herrscht so etwas wie ein Ausnahmezustand. Die Verweigerung wurde damit begründet, dass es...
Weiterlesen

 

In Finnland wurde ein Filesharer wegen der Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Musikstücken verurteilt. 307.450 Euro Schadensersatz und 4 Monate Bewährungsstrafe lautete das Urteil. Der Mann ...
Weiterlesen

 

Die Recording Industry Association of America (RIAA) macht gewaltige Verluste. Zumindest geht das aus der Steuererklärung von 2008 hervor. Mehr als 10 Millionen Dollar wurden für die Verfolgung von Fi...
Weiterlesen

 

Filesharing hat die Musikindustrie hart getroffen. Der Schriftsteller Lord Schadt ist der Meinung, dass das auch der Literaturindustrie passieren könnte. Im Intervie erklärt er seine Meinung zum Urheberrecht und wieso eigentlich jede Generation alte Geschichten wieder neu verpackt.

Weiterlesen
 

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel