Tag Datenschutz

Die Luca-App. Kaum jemand hat mittlerweile noch nicht von dieser App gehört, die zuerst von zahlreichen Politikern als großer Heilsbringer und Retter in der Pandemie gepriesen wurde. So wurde sie auch bereits zu Beginn massiv von Steuergeldern finanziert, bisher rund 20 Millionen Euro. [1] Wenn der Staat soviel Geld seiner Bürger ausgibt, dann will das wohlüberlegt sein - oder sollte eigentlich. Tatsächlich aber wurden dabei Ausschreibungen umgangen, Datenschutzbedenken der Landesdatenschutzb...
Weiterlesen

 

Wie wehrt man sich gegenüber die immer uferloser werdende Massenüberwachung? Max Kehm stellt euch ein paar Tools vor die es dem "Big Brother" schwerer machen. Tips zu weiteren Tools sind in den Kommentaren willkommen!

Weiterlesen
 

Ende des Jahres wurde in das Grüne Gewölbe in Dresden eingebrochen und viele, vor allem historisch wertvolle, Schmuckstücke entwendet. Die Polizei ist noch auf der Suche nach den Tätern und sucht Hilfe bei der Öffentlichkeit. Dabei tauchen jedoch Bilder von Überwachungskameras auf, die nach Meinung der PIRATEN Sachsen so nicht existieren dürften.

Weiterlesen
 

Am 13.02.2017 hat Richard Stallman für die Regionalgruppe Münsterland der Gesellschaft für Informatik in Münster einen Vortrag über die Free Software Foundation gehalten, die insbesondere bekannt durch das GNU Projekt und durch Linux ist.

Weiterlesen
 



Weitere Informationen

Archiv aller Artikel