Slides

Ende des Jahres wurde in das Grüne Gewölbe in Dresden eingebrochen und viele, vor allem historisch wertvolle, Schmuckstücke entwendet. Die Polizei ist noch auf der Suche nach den Tätern und sucht Hilfe bei der Öffentlichkeit. Dabei tauchen jedoch Bilder von Überwachungskameras auf, die nach Meinung der PIRATEN Sachsen so nicht existieren dürften.

Weiterlesen
 

Es ist noch gar nicht so lange her, da mussten Kunden ihren Internetanschluss mit dem Router betreiben, den ihnen ihr Dienstanbieter zur Verfügung stellte. Nach langem Kampf wurde 2016 das Telekommunikationsgesetz dahingehend geändert, dass dieser "Zwang" entfällt und die Nutzer frei entscheiden können, ob sie den Router des Dienstanbieters dennoch nutzen möchten oder sich einen Router ihrer Wahl zulegen möchten. Damit sind die Anbieter auch verpflichtet, die Zugangsdaten den Kunden entsprech...
Weiterlesen

 

Dies ist ein Fachartikel der AG Digitaler Wandel und keine Aussage der Piratenpartei. Er spiegelt aber den aktuellen Diskussionsstand in der Piratenpartei wieder. Es ist noch gar nicht so lange her, da dominierten Schlagzeilen aus dem US-Wahlkampf oder dem Brexit den hiesigen Blätterwald. Ziel der Berichterstattung war die Verwendung von sogenannten "Social Bots" und deren möglicher "Einfluss" auf die politische Willensbildung und Entscheidung der Bürger bei wichtigen Abstimmungen. Und auch in ...
Weiterlesen

 




Weitere Informationen

Archiv aller Artikel