Dies ist ein Reblog eines Artikels der AG Energiepolitik Piraten und  Energiepolitik? Das sind doch die Technikfreaks mit dem Internet und den Bürgerrechten, was haben die mit Energiepolitik zu tun? Sehr viel und das aus guten Gründen! Ganz platt gesagt, es geht um Netze und damit kennen wir uns aus, egal ob Daten oder Energie durch das Netz fließen. Es geht auch um Technik, also wer, wenn nicht wir? Aber es geht auch um noch viel mehr unserer „Kernthemen“. Der Datenschutz bei SmartMetern...
Weiterlesen

 

Reblog: Mikulas Peksa, EU-Abgeordneter für die Tschechische Piratenpartei, über Klimapolitik, Emissionen und wo wir hinsichtlich deren Menge aktuell stehen.

Weiterlesen
 

Ein maßgeblicher Grund, warum die Befugnisse von Sicherheitsbehörden zur Internetüberwachung immer weiter ausgebaut werden, ist der längst gescheiterte “Krieg gegen die Drogen“. Derzeit haben wir einen riesigen Schwarzmarkt, welcher den Bedarf nach ...

Weiterlesen
 

Die Luca-App. Kaum jemand hat mittlerweile noch nicht von dieser App gehört, die zuerst von zahlreichen Politikern als großer Heilsbringer und Retter in der Pandemie gepriesen wurde. So wurde sie auch...
Weiterlesen

 

Wie wehrt man sich gegenüber die immer uferloser werdende Massenüberwachung? Max Kehm stellt euch ein paar Tools vor die es dem "Big Brother" schwerer machen. Tips zu weiteren Tools sind in den Kommentaren willkommen!

Weiterlesen
 

Neue Technologien ermöglichen es, Gesichter zu erkennen, Emotionen zu identifizieren und sogar Geschlecht und Rasse zu unterscheiden. Algorithmen funktionieren jedoch nicht bei allen gleich gut.

Weiterlesen
 

Ein Gastartikel von Alexander Raiola In der Corona-Krise hat das Thema "Bedingungsloses Grundeinkommen" (BGE) wieder mehr Aufmerksamkeit erhalten. Leider wird die Diskussion auch heute noch viel zu oberflächlich geführt. Obwohl wir dieses Problem bereits mehrfach angesprochen haben, hat sich bis heute in der öffentlichen Debatte leider nicht viel getan.

Weiterlesen
 

Ende des Jahres wurde in das Grüne Gewölbe in Dresden eingebrochen und viele, vor allem historisch wertvolle, Schmuckstücke entwendet. Die Polizei ist noch auf der Suche nach den Tätern und sucht Hilfe bei der Öffentlichkeit. Dabei tauchen jedoch Bilder von Überwachungskameras auf, die nach Meinung der PIRATEN Sachsen so nicht existieren dürften.

Weiterlesen
 

Es ist noch gar nicht so lange her, da mussten Kunden ihren Internetanschluss mit dem Router betreiben, den ihnen ihr Dienstanbieter zur Verfügung stellte. Nach langem Kampf wurde 2016 das Telekomm...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel