Slides

Das Programm der Piratenpartei gilt als liberal. So werden auch religiöse Zwänge wie beispielsweise das Tanzverbot an "stillen Tagen" abgelehnt, da die Religionsfreiheit es eben auch mit sich bringt, keiner Religion anhängen zu müssen oder sich ihren Bräuchen, Geboten und Verboten unterwerfen zu müssen. Piraten, die sich die Freiheit nehmen, an Gott zu glauben, sehen sich Kritik und Angriffen ausgesetzt, wie ein aktueller Fall zeigt.

Weiterlesen
 

Beschwerden wegen vermeindlich falscher Zitate in Interviews gehören zum journalistischen Geschäft. Wir legen offen wie es die Redaktion der Flaschenpost mit der Wiedergabe von Äußerungen hält.

Weiterlesen
 




Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA