Nico Nissen

Ehrenamtlicher Redakteur des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21; hauptberuflich Chef vom Dienst der in Stuttgart ansässigen Straßenzeitung Trott-war

Vor der Volksabstimmung im November 2011 versprach man den Bürgern, Stuttgart 21 werde nicht mehr als 4,5 Milliarden Euro kosten und bis 2019 fertiggestellt sein – doch bei der Aufsichtsratssitzung Ende Januar räumte die Bahn 8,2 Milliarden Euro Kosten und eine Inbetriebnahme erst 2025 ein. Für informierte Bürger ist das nicht überraschend.

Weiterlesen
 

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel