Anything to say

"Anything to say" von Davide Dormino - CC BY-SA 4.0

Am 5. August eröffnet in der Galerie “salonrouge” Leipzig mit einer Vernissage eine internationale Soli-Ausstellung für den inhaftierten Journalisten und Whistleblower Julian Assange. Daran sind mehr als zwanzig Künstlerinnen und Künstler beteiligt.

Als öffentlichkeitswirksamer Höhepunkt wird die Skulptur ‘anythingtosay’ des italienischen Künstlers Davide Dormino am 6. August zentral auf dem Augustusplatz aufgestellt.

http://www.anythingtosay.com/content/

Das Kunstwerk beinhaltet die Einladung an Passanten, sich auf den vierten freien Stuhl neben den Whistleblowern Snowden, Manning und Assange zu stellen und in einem Akt der freien öffentlichen Rede ihrer Solidarität Ausdruck zu verleihen.

Die Piratenpartei Sachsen-Anhalt hat zusammen mit Akteuren und Unterstützern eine Anschubfinanzierung für den versicherten Transport dieser weltbekannten Skulptur ermöglicht, die schon in Rom, Paris, Genf und Berlin zu sehen war. Bislang sind schon etwas mehr als 50% der Kosten zusammengekommen.

Für die restliche Finanzierung bitten wir dich / Euch um Hilfe und Unterstützung.

Spenden können problemlos steuerlich geltend gemacht werden. ( § 10b Abs. 2 EStG ) Dabei benötigt man für Zuwendungen bis 300 Euro keine Zuwendungsbestätigung für das Finanzamt – es genügt der Kontoauszug.

Bitte helft mit dieses wichtige Zeichen zu setzen und eine Auslieferung des von Isolation und Folter gezeichneten politischen Gefangenen an die USA zu verhindern.

Spenden bitte über das Projektkonto der Piratenpartei Sachsen-Anhalt Inhaber: Piratenpartei Sachsen-Anhalt IBAN: DE69800537620382319255 Verwendungszweck: Spende Aktion anythingtosay

Hinwies für Gliederungen der Piratenpartei: Eine einfache Überweisung (nach einem Beschluss) genügt, keine weiterer Formalfoo 🙂


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Newsletter

Um unseren Newsletter zu abonnieren geht bitte auf diese Seite und abonniert die Liste.

Archiv aller Artikel