HTTP 451 – niemand hat die Absicht von Zensur zu sprechen

HTTP 451 Unavailable For Legal Reasons | CC BY 4.0 Michael Renner

Kommentare

Ein Kommentar zu HTTP 451 – niemand hat die Absicht von Zensur zu sprechen

  1. Seepferdchen schrieb am

    Interessanter Artikel.Ich wusste gar nicht, dass das Zensieren/Verschleiern schon so weit um sich gegriffen hat. Bei den öffentlich rechtlichen Sendern beginnt dies allerdings schon damit, dass man wahrheitsnahe und damit unbequeme Sendungen häufig nur im Schutze der Nacht ausstrahlt.

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel