Piraten wollen Pressefreiheit stärken

Buttons | CC BY 2.0 Piratenpartei Deutschland

Kommentare

2 Kommentare zu Piraten wollen Pressefreiheit stärken

  1. Rüdiger schrieb am

    Vielleicht ein Tropfen in die richtige Richtung. Ich fördere lieber die Alternative, welche von Haus aus mit viel weniger Geld auskommen muss. Da stickt mehr Überzeugung und es stecken weit weniger Werbeeinahmen dahinter. Zumal viele und immer mehr Künstler und langjährige Medienprofis ebenfalls die Alternative bevorzugen. Wer beide Seiten kennt, der hat überhaupt erst eine Chance sich annähernd eine “Eigene” Meinung bilden zu können.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA