Piraten wirken: Interne Dokumente zum Afghanistan Einsatz bleiben online

Piraten wirken | CC BY 2.0 Michael Renner

Kommentare

4 Kommentare zu Piraten wirken: Interne Dokumente zum Afghanistan Einsatz bleiben online

  1. Horst Wesling schrieb am

    Wenn ich “Dokumente” anklicke, erscheint die Seite der Fraktion, in der ein Balken “Weitere Artikel aus Leaks” das Lesen und Anklicken verhindert – leider.

    VG Horst

    • Moin, mit dem Firefox funktioniert es. In einem Rahmen sind einzelne Dokumente zu sehen, die nach Datum und Qualität sortierbar sind. Nach einem Klick auf eines der Symbole (z.B. 28/2012) gibt es die Wahl für die einzelnen Seiten die dann aufrufbar sind.

      Mit anderen Browsern (Google Chrome und KDE konqueror) gibt es tatsächlich Probleme beim Abruf der Seiten. Etwas anderes habe ich gerade nicht da.

  2. Bernd schrieb am

    “Respekt vor dem Grundgesetz, konkret Artikel 5 „Pressefreiheit” – komplette Fehlanzeige!”

    Pressefreiheit ist die Freiheit von ungefähr 200 reichen Leuten ihre Meinung zu verbreiten. (Paul Sethe 1965)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • RLP
  • Werde Demokrat
  • Programmpartei
  • Vogelfutter