100 000 Unterschriften gegen die Vorratsdatenspeicherung

stopvds.de | CC BY Piratenpartei Deutschland

Kommentare

2 Kommentare zu 100 000 Unterschriften gegen die Vorratsdatenspeicherung

  1. frankirat schrieb am

    Immer gerne dabei unterschricften zu sammeln? Ich hatte das gefühl, daß ich der einzige Pirat war, der letztes Jahr Unterschriften für die petition “cannabis als medizin” von Dr Franjo Grotenhermen gesammelt hat. Bei damals 33.000 Mitgliedern hab ich nicht einen gefunden, der von den piraten was davon mitbekommen hat. Ich bin der meinung, daß jede interessante petition automatisch an jede gliederung weiter gegeben wird. Bei uns wurde jedenfalls nichts bekannt, ich hab das auch nur mitbekommen, weil ich auch dem dhv folge und aktiv auf gmm und hanfparade dabei bin.

    Ich hab auch das gefühl, daß von den gemeldeten Mitgliedern nur ein bruchteil aktiv ist und nur wenige ihre beiträge zahlen, klar nicht jeder hat genug geld übrig (äh 48€ im jahr oder so?)

    Die leute wundern sich, daß immer weniger interesse zeigen? naja wenn man selber nicht seinen arsch hoch kriegt und zum bpt, hanfparade, gmm, ttip demos usw geht, dann wundert mich nichts. Hauptsache ein gute gefühl, man ist ja dabei, nein seid ihr nicht, wer weder beiträge bezahlt, noch aktiv ist, ist nicht dabei, im mumble sind gerade mal ein paar dutzend woche für woche, und dort wird die tagespolitik derzeit gemacht!

    kriegt euren arsch hoch! nicht nur alle 4 jahre ein kreuz machen, man sieht uns nur, wenn wir auffallen, wenn man uns erkennt und wenn man uns wahrnimmt.

    Den letzten piraten, den ich außerhalb einer demo oder verantsalltung gesehen habe war zu anfangszeiten im IKEA!

    Ich will gesehen werden als pirat, ohne meine flagge zeigen zu müssen oder ohne es anmerken zu müssen! PShop hat noch schwächen!

  2. Tom Werner schrieb am

    100.000 Unterschriften sind, je nachdem wo man anfängt vorwärts zu rechnen, ca. 1.400 – 1.500 Unterschriften pro Tag bis zum 6.9. Jedes der knapp 6.000 stimmberechtigten Rest-Mitglieder muss also ziemlich genau vier Unterschriften pro Tag reinholen. Ein Klacks, wenn alle mitmachen! Na, dann viel Spaß beim Sammeln!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA