Netzpolitik bleibt Kernkompetenz


Kommentare

2 Kommentare zu Netzpolitik bleibt Kernkompetenz

  1. Bernd schrieb am

    Die Piraten haben zu Netzpolitik doch garnichts zu sagen? Wie löst man die Breitbandfalle, wie begrenzt man das Innovationshemmnis EU Datenschutzverordnung, wie ist es mit DANE, IPv6, Beschaffungsrichtlinien, Cryptoforschung, Peering, Urheberrechtsabgaben… zu all dem gibts von den Piraten in letzter Zeit keine konstruktiven Vorschläge, und viel schlimmer keiner fällt dadurch auf sich zu beteiligen. Kann ja nicht sein dass Katascha die Einzige ist?

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Katrin Hilger ist seit 2011 Mitglied der piratenpartei, war Kandidatin auf der hessischen Bundestagsliste Und hat den Glauben an die Relevanz derPiraten nicht verloren. Die Pr-Beraterin und Redakteurin aus Düsseldorf bloggt (unter anderem zu piratenthemen) auf http//:katrinhilger.com

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA