Buchholz: Transparenz in der Anstalt

Piraten wirken | CC BY 2.0 Michael Renner

In Buchholz wird derzeit die Gründung einer Gesellschaft öffentlichen Rechts vorbereitet, die z.B. die Vermarktung von städtischen Grundstücken übernehmen soll. Ursprünglich sollte der Verwaltungsrat dieser Gesellschaft nicht öffentlich tagen, die Piraten vor Ort konnten sich aber zumindest mit der Forderung nach Veröffentlichung der Protokolle der Sitzungen durchsetzen.

Quelle: Blog der Heide-Piraten – Ein bisschen Transparenz in der Anstalt


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA