Nebeneinkünfte in NRW zukünftig komplett offen

Die Veröffentlichung von Nebeneinkünften durch Parlamentarier ist eine der ältesten Transparenzforderungen der Piratenpartei.

Dementsprechend setzt sich die Piratenfraktion NRW mit Nachdruck für die komplette Offenlegung der Nebeneinkünfte von NRW-MdLs ein und scheint hier nun ein gutes Stück weiter gekommen zu sein.

Wie Abgeordnetenwatch berichtet ist die NRW-Landesregierung auf die Linie der Piraten eingeschwenkt und plant die komplette Offenlegung der Nebeneinkünfte verpflichtend zu machen.[1]

[1] Artikel auf Abgeordnetenwatch.de


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA