NSA vs. Google, Yahoo, Journalisten und Ströbele

CC0 1.0

Kommentare

Ein Kommentar zu NSA vs. Google, Yahoo, Journalisten und Ströbele

  1. Martin schrieb am

    “Es wird eine neue Sau durchs Dorf getrieben und alle laufen hinterher.” Es ist vor allem ein Armutszeugnis unserer Geheimdienste, wenn sie unfähig sind, das Handy der Kanzlerin abhörsicher zu machen. Die sollten dafür einen Informatikstudenten im 1. Semester anheuern. Ansonsten lenkt diese Diskussion nur von den wirklich wichtigen Themen ab, wie: – Abbau der Staatsverschuldung. Fangen wir erst im nächsten Jahrhundert damit an ? Es ist naiv anzunehmen, dass die im Internet ausgetauschten Informationen jemals sicher sind, wenn sie unverschlüsselt ausgetauscht werden. Also sind alle Verhandlungen darüber Zeit- und Geldverschwendung.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA