Ein einheitliches Programm für die Europawahl

asdf

Kommentare

Ein Kommentar zu Ein einheitliches Programm für die Europawahl

  1. esra schrieb am

    Ahoi,

    Um die o.a. Ziele zu erreichen benötigt es u.a. im Detail:

    • national unabhängiges MEP-Wahlrecht jedes Unionbürgers d.h. z.B. ein deutscher Unionsbürger ist berechtigt einen schwedischen Politiker als MEP zu wählen
    • transnationale Abgeordnetenlisten [1]
    • Aufbau eventuell EU-weit verfassungsrechtlich verbriefte Unionspresse ähnlich Presseurop.eu

    Grüße,

    [1] http://www.europarl.europa.eu/news/de/news-room/content/20110415STO17908/html/Reform-des-Wahlrechts-Parlament-soll-europ%C3%A4ischer-werden [2] http://presseurop.eu

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel