Hessen: Rot-Grün möglich – Piraten bei 1,9%

hessenwahl

Seit 19:09 liegt nun auch die erste Hochrechnung für Hessen vor.

Piraten: 1,9%

CDU:    38,9%

SPD:    30,9%

FDP:       4,8%

Grüne: 10,4%

Linke:    6,0%

AfD:        4,2%

Die Flaschenpost will den Hessen-Piraten zu allererst für den unermüdlichen Einsatz im Wahlkampf  auf die piratige Schulter klopfen. Auch in Hessen gilt: wir haben die Themen, die sich erst morgen in Stimmen niederschlagen werden. Noch war die Wählerangst wohl auch in Hessen größer, als die Angst vor Datenklau und Überwachung. Nach der Wahl ist also vor der Wahl – und dann “zischts wie Äbbelsaft”! 

———————WAHLNEWS—————————

Verfolgt in den nächsten Stunden die Flaschenpost, wir werden Euch mit Wahlnews auf dem laufenden halten. Auch laden wir Euch ein zu unserem Wahlgezwitschere per #wahlflausch und freuen uns auf Eure Wahlkommentare im Wahltalk.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA