Wahlkampfauftakt – Ein Bericht aus München


Kommentare

2 Kommentare zu Wahlkampfauftakt – Ein Bericht aus München

  1. Criss Cross schrieb am

    Servus, ich würde mir von Euch als Piratenpartei mehr Präsenz & Aktionen hinsichtlich des Skandals – dass die USA und England europäische Bürger & Institutionen massiv ausspioniert – wünschen. Leute, es ist Wahlkampf!! Seid wirklich anders als die Etablierten – ignoriert die freiwillige 6-Wochen-Frist! Es ist doch EUER Kernthema!! Wenn nicht jetzt, wann dan?!?

  2. Patrick Viola schrieb am

    Es gibt einiges an Aktionen, nur leider berichten die Medien nicht wirklich darüber. Am Sonntag wird hier in der Flaschenpost aber ein Artikel erscheinen der ein paar Termine auflistet und aufzeigt wo Informationen über ein Teil der Aktionen gefunden werden kann.

    Ansonsten kann ich nur raten zu den lokalen Piraten Kontakt aufzunehmen und nach Aktionen zu fragen. Die meisten planen für die nahe Zukunft Aktionen und/oder haben bereits Aktionen durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA