Spitzen Kandi-Daten – Melanie Kalkowski für Nordrhein-Westfalen

Melanie Kalkowski | CC BY-SA Piratenwiki

Kommentare

Ein Kommentar zu Spitzen Kandi-Daten – Melanie Kalkowski für Nordrhein-Westfalen

  1. Hi erst einmal. Ich habe einmal eine einstweilige Verfügung bekommen weil ich gegen die Missstände eines großen Bohrmaschinenhersteller protestiert habe. Wenn die Piraten etwas tun könnten, dann sollten sie gegen Zeitarbeit, Werksverträge und Lohndumping vorgehen. Es kann nicht angehen, dass der Steuerzahler Aufstocker bezahlen muss um die Dividenten der Großkonzerne zu finanzieren. Außerdem bekommen Harz4 Empfänger einmal wenig, bis keine Rente so auch Aufstocker. Also wird dann auch der Steuerzahler einspringen müssen. Einfach mal bei der EU protestieren. Ich denke ohne Druck von außen wird sich hier nichts ändern. Harz4 muß weg! Rückwirkend! Was tun die Piraten?

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA