Flaschentalk 036: Interview zum Wahlkampf in Niedersachsen


Kommentare

2 Kommentare zu Flaschentalk 036: Interview zum Wahlkampf in Niedersachsen

  1. Ihr dürft die Dinge nicht zu kompliziert machen! Macht den Menschen klar das Ihr Sie um Ihre Meinung fragen werdet und der Erfolg wird Euer/Unser sein. Plakate die keiner sofort versteht sind den Druck nicht wert. Wir brauchen Unterstützung auf breitester Front – Alle müssen verstehen um was es geht…..

    Macht den Menschen klar das Ihr Sie fragen werdet und Sie werden Euch wählen

    • Amadeo Mena Vicente schrieb am

      Bernard hat recht. Plakate müssen plakativ sein. Sie müssen von jedermann sofort verstanden werden können. Sie müssen auch klar sichtbar sein. Das ist sehr wichtig. Und dass auf den Plakaten nicht “Piratenpartei” steht, ist ein Unding! Wo waren eure Berater?!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA