6Piraten setzen sich mit Antrag zur Ablehnung des Leistungsschutzrechts durch

Wie die Piratenfraktion SH auf Twitter mitteilt (Link zum Tweet), hat der Innen- und Rechtsausschuss des Landtags Schleswig-Holstein ihren Antrag (Link zum Antrag) angenommen, das Leistungsschutzrecht im Bundesrat abzulehnen.

Es besteht also noch Hoffnung, diesen Blödsinn zu stoppen.


Kommentare

Ein Kommentar zu 6Piraten setzen sich mit Antrag zur Ablehnung des Leistungsschutzrechts durch

  1. Genial, hoffentlich wird den Menschen dann auch bewusst, wie wichtig unser Einsatz gegen das LSR ist.

    Klasse, dass es jetzt eine eigene Webseite für unser Wirken gibt!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA