Parteinahe Stiftung für die Piratenpartei Deutschland

Piraten beim Stiftungstreffen Frankfurt/Main | CC BY-SA Peter Städter

Kommentare

6 Kommentare zu Parteinahe Stiftung für die Piratenpartei Deutschland

  1. Sebastian Dicke schrieb am

    Mich stört die Bezeichnung ‘Stiftung’. Wenn man einen Verein gründetet, sollte man ihn auch als solchen bezeichnen, wenn man eine Stiftung gründet, sollte man diese als solche bezeichnen. Aber es ist unehrlich, einen Verein als Stiftung zu bezeichnen.

    • ich schrieb am

      “parteinahe Stiftung” ist leider ein feststehender Begriff (auch in der Rechtssprechung). Deshalb findet er hier Verwendung. Genau deswegen wird im Text auch erläutert, dass dies nicht die Rechtsform einer Stiftung haben soll. Mit dieser Doppelbedeutung muss man leben.

  2. maurice dubois schrieb am

    Warum sollen die Piraten keine Stiftung haben? In welcher Rechtsform ist doch 2-rangig! 2 Anmerkungen: meine Erfahrung mit der gruenen Boellstiftung hat gezeigt dass so eine Stiftung leicht zu einer reinen Frendschafts- und Klientelveranstaltung abkippen kann. Wer entscheidet , welche Projekte und welche Protagonisten zu Projektgeldern kommen? Wer entscheidet über die Themen, Strategie? 2.Förderung der digitalen Medien??? Die werden doch an jeder Ecke gefoerdert! Was wir brauchen sind Foren, in denen über die Gesellschaft und ihrer Perspektiven geredet wird. Foren, die eine Plattform für kritische und selbstkritische Beitraege darstellen, die ansonsten nicht veröffentlicht werden koennen: zB hat Yahoo alle Kommentarfunktionen für wesentliche Informationen seit 2 Wochen gesperrt!!! Hier brauchts Alternativen für unzensierte Meinungsbildung. Hier ein Zitat aus Yahoo:

    Marko 8Benutzer fanden diesen Kommentar cool Positive Bewertung Negative Bewertung 2 Nutzern gefällt dieser Kommentar nicht Marko • vor 4 Stunden Missbrauch melden

    "Sagt mal Leute merkt Ihr eigentlich nicht wie gelenkt und Gehirngewaschen Ihr seid auf so eine Scheisse hier zu antworten ?!?
    Meine tiefste Verachtung an die Yahoo Redaktion die Kommentarfunktion fuer wirklich wichtige Themen zu sperren und die Menschen hier zu verbloedeln !"
    

  3. Pingback: Gedanken zur parteinahen Stiftung für die Piratenpartei Deutschland « st3fanhans3n

  4. Pingback: Parteinahe Stiftung für die Piratenpartei Deutschland « AK Roadmap

  5. Pingback: In Kürze | AK Roadmap

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA