Käptn’s Cast #04 – Im Gespräch mit Sebastian Nerz


Kommentare

Ein Kommentar zu Käptn’s Cast #04 – Im Gespräch mit Sebastian Nerz

  1. maurice dubois schrieb am

    die Piraten haben Strukturprobleme, die gelöst werden müssen. Ein Beispiel. In der WirtschaftsAG in der ich mitarbeite sind viele qualifizierte Menschen taetig die eine unmenge an Zeit in recherchen und Meinungsbildung umsetzen. Nichts davon ist auf Bundesebene in der öffentlichen Kommunikation bemerkbar. Was ist die Haltung der Piraten zum Griechenlanddefault, zur Geldschoepfung mit Inflationsgefahr?besetzt. Was ist die Position zum anachronistischen Staatsbeamtentum, das über Verschuldung finanziert wird? Was ist die Position in der Frage Wirtschaftswachstum? Welche Wirtschaft soll wachsen? Also ich sehe häufiger deutsches TV, namentlich die Nachrichten aber Positionen der Piraten tauchen da nicht auf! Dies obwohl sehr gute Positionen ausgearbeitet wurden und zur Verfügung stehen. Mein vorschlag Umstrukturierung: Die AG s arbeiten Positionen zu wesentlichen Fragen aus , tarieren sie in ihrer Gruppe aus und stellen das Konvolut dem Vorstand zur Verfügung zwecks Kommunikation mit den Medien. Derzeit wird in der AG …der ESM diskutiert obgleich er schon laengst durchgewunken ist! Das ist unglaubhaft. Problem Ponader: Von Herrn Ponander erwarte ich dass er irgendwie unterstützend in diese Parteistrukturen eingreift und nicht über sein Harz $ problem uns langweilt. Ich halte Herrn Ponander nicht für die Funktion geeignet die er besetzt. Er sollte abtreten! Ich sage dies obwohl ich ihn sehr vehement verteidigt habe gegen diesen Oberschmarotzer im Beamtenstatus Alt.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA