Erster dezentraler Parteitag in Trier


Kommentare

4 Kommentare zu Erster dezentraler Parteitag in Trier

  1. geigerzähler schrieb am

    Hallo Herr Poschau, ich glaube, die CDU oder auch die SPD setzt sich eher für die “Werte und Rahmbedingungen unserer Gesellschaft” ein, die Sie anscheinend im Sinn hast. Schauen Sie doch mal bei denen vorbei. “Zu jedem Topf gibt’s einen Deckel”…

  2. Pingback: Der Bundesparteitag 2012.1 – Nachlese | Flaschenpost

  3. Pingback: Der Bundesparteitag 2012.1 – Nachlese – Rene Telemann

  4. Jürgen E schrieb am

    Tolle Idee, der man nur Erfolg wünschen kann! Wird doch in den Medien (“kontraste” vom letzten Donnerstag) schon darüber gelästert, dass Basisdemokratie nur für die möglich ist, die sich die Reisen zu den Parteitagen leisten können. Wenn man einen Bundesparteitag dezentral durchführen könnte, würde das solche Argumente sehr entkräften.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA