Vollversammlung der Piratenpartei International

Piratenpartei International, Logo

Kommentare

5 Kommentare zu Vollversammlung der Piratenpartei International

  1. Josch schrieb am

    “Im Fall der Piratenpartei Tunesien gibt es Klärungsbedarf bezüglich einer möglicherweise weiteren existierenden Piratenpartei in Tunesien” In Österreich gibt es das auch, und dort gibt es auch erhebliche Spannungen zwischen beiden Gruppen. Mal ganz abgesehen davon, dass eine einheitliche Piratenpartei stärker ist, sehe ich keinen Grund warum pro Land nur eine Piratenpartei Mitglied der PPI sein darf. Wenn die lokale Situation zwei (oder 20) Piratenparteien hervorgebracht hat, dann sollte die PPI das akzeptieren. Vielleicht hilft die gemeinsame Arbeit in der PPI ja, die “unüberbrückbaren” Differenzen zu überbrücken.

  2. Pingback: Vorstellung der Piratenpartei Kroatien | Flaschenpost

  3. Pingback: Vorstellung der Piratenpartei Katalonien | Flaschenpost

  4. Pingback: Vorstellung der Piratenpartei Griechenland | Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA