Aus der Kombüse: Kokos-Rrrumkuchen


Kommentare

Ein Kommentar zu Aus der Kombüse: Kokos-Rrrumkuchen

  1. Rohanseat schrieb am

    Die angabe der menge für rum ist falsch.-Nach seemanns- /piratenbrauch muß es die doppelte menge sein.-Der smutje fügt ein glas (50 ml) der masse zu und die gleiche menge wandert anschließend in gurgel des smutje.-Wenn nicht ist der geschmack des kuchen verdorben und der smutje hat diegnaze nächste woche schlechte laune! ! ! Ein alter seefahrer.–

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Weitere Informationen

Newsletter

Um unseren Newsletter zu abonnieren geht bitte auf diese Seite und abonniert die Liste.

Archiv aller Artikel