Update zu dem Briefwahl-Debakel in Niedersachsen

Screenshot: portal.uelzen.de | Tobias M. Eckrich

Kommentare

Ein Kommentar zu Update zu dem Briefwahl-Debakel in Niedersachsen

  1. marco schrieb am

    Außerdem wies man uns darauf hin, dass allein der Versuch des Wahlbetruges ein Verstoß gegen geltendes Recht darstellt und man rechtliche Schritte gegen uns prüfe

    Das ist ja wohl ein schlechter Witz m( Ein Versuch des Wahlbetruges ist hier offensichtlich nicht gegeben. Naja sollen sie, auch so kann man Werbung für die Piraten machen…

Schreibe einen Kommentar zu marco Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA