Volksbegehren gegen Studiengebühren in Bayern

Die allererste Unterschrift! | CC-BY-NC-SA Markus Heinze, Christian Haas

Kommentare

2 Kommentare zu Volksbegehren gegen Studiengebühren in Bayern

  1. Ursula Biendl schrieb am

    Kann ich auch per Internet meine Stimme abgeben oder muss ich nach Regensburg in die Uni oder gibt es noch andere Orte wo ich meine Stimme abgeben kann . Lg Ulla

  2. Michael Renner schrieb am

    Hallo Ursula, im Netz kannst Du leider nicht unterschreiben, auch der ach so tolle E-Perso ist nicht zugelassen. Einzig ausgedruckte Listen mit den nötigen Angaben sowie Deiner Unterschrift werden gewertet. Frag doch mal bei kontakt@regensburg.piratenpartei.de an. Da z.B. auch in Fussgängerzonen regelmäsig Unterstützungsunterschriften gesammelt werden kannst du dort auch erfahren wann wo eine Sammelaktion stattfindet. Als weitere Möglichkeit kannst du das Formular von http://volksbegehren-studiengebuehren.de/files/2011/09/volksbegehren-studiengebuehren.pdf runterladen, ausdrucken, ausfüllen und in einem Briefumschlag gesteckt an Aktionsbüro Volksbegehren Studiengebühren Postfach 11 12, 92301 Neumarkt schicken.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA