Bundesinnenministerium dementiert in Sachen Anonymität


Kommentare

3 Kommentare zu Bundesinnenministerium dementiert in Sachen Anonymität

  1. Ein Dementi ist das allerdings nicht. Das Innenministerium relativiert lediglich seine Aussagen und will es so darstellen, als habe er lediglich Blogger damit ansprechen wollen. Hallo Andreas, in meinem Blogartikel kann ich auf Aussagen aus 1. Hand zurückgreifen. Einen offenen Brief, den ich an den Bundesinnenminister gesendet hatte samt Antwort seines wissenschaftlichen Mitarbeiters, kann man hier nachlesen: http://guedesweiler.wordpress.com/2011/08/09/ende-der-anonymitat-im-internet-ein-offener-brief-an-den-bundesinnenminister/

    • Andreas Heimann schrieb am

      Ich hab den Artikel mal um einen Hinweis auf deinen offenen Brief erweitert. 🙂

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel