China


Kommentare

Ein Kommentar zu China

  1. Dana schrieb am

    Hi, gerade den Artikel gelesen und hab ein paar Bemerkungen dazu 🙂

    Zitat: “nicht jeder sozial Schwache ist weniger wert und arbeitet für sein Einkommen weniger hart.”

    Da hat sich, vermutlich unbeabsichtigt, auch schon eine Denkweise mit eingeschlichen. Gerade sozial Schwache (wobei diese Wortkombination auch schon etwas seltsam ist, wenn man sie sich mal betrachtet, ich nehme an, damit sind Menschen gemeint, die über wenig finanzielle Mittel verfügen und keine angesehene Stellung einnehmen) arbeiten oft sogar ziemlich viel und meist sogar unter viel gefährlicheren Bedingungen, als Leute, die es nicht nötig haben, jeden Job, egal wie schlecht die Arbeitsbedingungen oder wie schlecht der Arbeitsschutz ist, oder auch wie schlecht er bezahlt ist oder wie wenig Geld man dafür heraus bekommt, anzunehmen. Und warum sollte überhaupt ein sozial Schwacher weniger wert sein? Woran misst man denn den Wert, den ein Mensch hat? Misst man ihn am Einkommen dieses Menschen? Oder an seiner Kleidung? Woran macht man fest, was wer wert ist? Und für wen dieser Wert besteht.

    Zu dem Durchsuchen von Mülleimern: Ich hab in Deutschlands Städten auch schon Menschen Mülleimer durchsuchen sehen, gerade vor McDonalds, ob noch etwas essbares darin ist. In den letzten Jahren sogar recht häufig. Und Flaschensammler, da kommen manchmal ganze Familien und grasen die Wiese hinter der Uni ab (z.B. in Köln), wo auch schon die kleinen Kinder mit schauen, ob irgendwo Flaschen rumliegen oder in den Mülleimern welche sind. Oft sind es auch alte Männer und Frauen, die mit Einkaufswagen die Fußwege und Mülleimer abfahren und eben Glas- und Plastikflaschen sammeln. Also um soetwas zu sehen, muss man nicht nach China fahren. Der Unterschied ist evtl. dass hier auf diese Leute herabgesehen wird, obwohl man sie eher für ihr Durchhaltevermögen in der schwierigen Situation, in der sie sein müssen, bewundern müsste. Ich meine, statt Amok zu laufen, versuchen die noch irgendwie klar zu kommen. Ich finde das verdient viel Anerkennung.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA