Axel E. Fischer fordert Vermummungsverbot im Internet

Axel E. Fischer (CDU), der Vorsitzende der Enquête-Kommission Internet und digitale Gesellschaft im Bundestag, will eine Klarnamenspflicht für Kommentare in Internet-Diskussionsforen einführen und anonyme Meinungsäußerungen verbieten. Twitter, der investigative Nachrichtendienst für anonyme Bürgermeinungen brachte weitere Forderungen an den Tag: Axel E. Fischer, CDU, fordert Dosenpfand für Spam. Axel E. Fischer fordert, dass Epsilon auch kleiner null sein darf. Axel E. Fischer fordert künstliche Intelligenz, um auszugleichen was ihm die Natur nicht gegeben hat. Axel E. Fischer, CDU, fordert schärfere Regeln für die heisenbergsche Unschärferelation. Axel E. Fischer fordert Frauenquoten für man-pages. Axel E. Fischer fordert : “Internet-Explorer” darf sich nur nennen, wer eine mindestens 7jährige Ausbildung mit bestandener IHK-Prüfung hat”. Axel E. Fischer fordert mehr Farbenvielfalt bei Bluescreens. Axel E. Fischer fordert Festplatten nur noch an Feiertagen. Axel E. Fischer fordert Abwehrraketen gegen Androids. Axel E. Fischer fordert Rauchmelder gegen Firefox. Axel E. Fischer fordert Schwimmwestenpflicht bei Liquid-Feedback-Nutzung. Axel E. Fischer fordert Einführung der Todesstrafe für Killerspieler. Axel E. Fischer fordert Einsatz der Bundesmarine zur Bekämpfung von Softwarepiraterie. Und gerade erreichte uns der neuste Unsinn: Axel E. Fischer fordert die Herausgabe der Privatadressen sämtlicher ihn beleidigender Twitteraccounts! Deshalb gilt unser besonderer Dank an dieser Stelle frl_sm1lla!

About Michael Renner

Meine Karriere als Redakteur bei der Piratenpartei startete 2009 beim Bundesnewsletter, aus dem 2010 die Flaschenpost hervor ging. Im Sommer 2012 wurde ich stellvertretender Chefredakteur, Anfang 2014 Chefredakteur. Da die unzähligen Aufgaben an der Spitze der Flaschenpost einen Vollzeitjob in der Freizeit mit sich bringen machte ich nach zwei guten, aber auch stressigen Jahren zwei Schritte zurück und gab die Redaktionsleitung ab. Die gewonnene Freizeit wird in die Familie und mein zweites grosses Hobby, den Amateurfunk, investiert.


Kommentare

5 Kommentare zu Axel E. Fischer fordert Vermummungsverbot im Internet

  1. Axel E. Fischer schrieb am

    Axel E. Fischer fordert Alkoholsteuer auf Wine, Axel E. Fischer fordert Fallschirme gegen Betriebssystemmabstürze, Axel E. Fischer fordert @jungePiraten zu einer LAN-Party heraus

  2. Michael Renner schrieb am

    und gerade noch gefunden:

    • Axel E. Fischer, CDU, fordert Wärmeschutzverglasung für Windows
    • Axel E. Fischer, CDU, fordert Winterreifenpflicht für Datenautobahnen

    Weitere Forderungen: “Genmaiszulassung auf Serverfarmen”, “Tierschutzrichtlinien für Computermäuse”, “Feuerlöscher gegen Firewalls” und “Sicherheitsschlösser für Moni-Tore”

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA