Stellenausschreibung Datenschutzbeauftragter

Der Bundesverband der Piratenpartei Deutschland sucht einen ehrenamtlich tätigen Datenschutzbeauftragten (m/w).

Aufgaben

  • Beratung des Bundesvorstands bei allen Fragen des innerparteilichen Datenschutzes.
  • Beaufsichtigung aller Stellen in der Piratenpartei, die personenbezogene Daten verarbeiten.
  • Mitarbeit bei der Erstellung der vom BDSG geforderten Unterlagen.

Anforderungsprofil

Die Piratenpartei Deutschland wird als “die Datenschutzpartei” wahrgenommen und muss daher in besonderem Maße auf die Einhaltung entsprechender gesetzlichen Bestimmungen achten. Daher muss auch unser Datenschutzbeauftragter in erheblichem Maße befähigt, geeignet und zuverlässig sein.

Als geeigneten Kandidaten stellen wir uns vor:

  • Passende Berufsausbildung (z.B. zweites juristisches Staatsexamen) und eine geeignete Weiterbildung beziehungsweise Spezialisierung auf den Datenschutz.
  • Berufspraxis und zeitnahe berufliche Tätigkeit im Bereich des Datenschutzes. Wir gehen davon aus, dass die benötigten Gesetzeskommentare vorhanden und die einschlägigen Fachpublikationen aboniert sind.
  • Fundierte Fachkenntnisse im Bereich von IT-Systemen. Unser Datenschutzbeauftragter sollte mit unseren Server-Admins “auf Augenhöhe” kommunizieren können.
  • Das erforderliche “Fingerspitzengefühl”, das für die Zusammenarbeit mit einem durchgängig ehrenamtlich tätigem Umfeld erforderlich ist.

Die Tätigkeit ist wie derzeit jede Tätigkeit in der Piratenpartei ehrenamtlich. Notwendige Auslagen werden erstattet. Der Bewerber muss kein Mitglied der Piratenpartei sein, wir wünschen uns jedoch eine inhaltliche Nähe zu unseren Zielen.

Aussagekräftige Bewerbungen erbitten wir unter vorstand@piratenpartei.de

About Gefion Thürmer

Gefion Thuermer war von 2009-2014 Chefredakteurin der Flaschenpost. Sie hat die Piratenpartei, und mit ihr die Flaschenpost-Redaktion, 2014 verlassen.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA