Worte und ihre Bedeutung: Gefahren am Freitagabend, heute und vor 30 Jahren!

Kind, pass auf dich auf im Chatroom! Du weißt ja gar nicht, wer dich dort anspricht, du kennst die doch nicht. Oft geben die sich für jemand aus, der sie nicht sind. Durch die Anonymität entfallen alle Hemmungen! Und was du dort schreibst, bleibt für immer gespeichert! Dann gibt es diese Stalker … ach, Kind!

Kind, pass auf dich auf in der Disco! Dort wird so viel getrunken, und Massenschlägereien gibt es auch! Weil es viele sind und man aggressiv wird. Unterhalten kannst du dich bei dem Krach eh nicht. Bestimmt fahren die auch mit Alkohol mit dem Wagen. Von Drogen will ich gar nicht sprechen! Aber finstere Gestalten flößen Frauen KO-Tropfen ein. Nur zwei davon und … ach, Kind!

About Michael Renner

Meine Karriere als Redakteur bei der Piratenpartei startete 2009 beim Bundesnewsletter, aus dem 2010 die Flaschenpost hervor ging. Im Sommer 2012 wurde ich stellvertretender Chefredakteur, Anfang 2014 Chefredakteur. Da die unzähligen Aufgaben an der Spitze der Flaschenpost einen Vollzeitjob in der Freizeit mit sich bringen machte ich nach zwei guten, aber auch stressigen Jahren zwei Schritte zurück und gab die Redaktionsleitung ab. Die gewonnene Freizeit wird in die Familie und mein zweites grosses Hobby, den Amateurfunk, investiert.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA