Filesharer-Jagd ist ein Minusgeschäft!

Die Recording Industry Association of America (RIAA) macht gewaltige Verluste. Zumindest geht das aus der Steuererklärung von 2008 hervor. Mehr als 10 Millionen Dollar wurden für die Verfolgung von Filesharern ausgegeben, aber nur 450.000 Dollar eingenommen.

Quelle: http://www.chip.de/news/RIAA-rechnet-ab-Filesharer-Jagd-ist-Minusgeschaeft_43822351.html


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA