Die piratigen 5 Minuten

Der heutige Piratentipp für Eilige hat mit Wasser zu tun. Und mit Verträgen, die eigentlich transparent sein sollten. Hier angesprochen werden, es soll gleich zu Anfang gesagt werden, einzig Berliner Piraten, laut Wiki fast 900 Personen!

Anno ’99 verkaufte die Stadt Berlin ihre Wasserbetriebe an eine private Holding. Berlin bekam 1,68 Mrd. € dafür. Was dem Käufer dieses Geschäft schmackhaft machte ist weitgehend unbekannt, denn die Verträge sind geheim. Berliner wissen jedoch, dass die Wasserpreise seit dem Verkauf kräftig stiegen.

Das Volksbegehren  “Schluss mit Geheimverträgen – wir Berliner wollen unser Wasser zurück!” soll die Vertragsbedingungen öffentlich machen. Auf der Webseite findet sich tiefer gehende Informationen.

Aber Berlin ist nicht die einzige Stadt, die Wasserwerke, den Öffentlichen Personennahverkehr oder gar Krankenhäuser an private Investoren verkaufte. DIE ZEIT beleuchtete die Folgen solcher Geschäfte in einem Artikel. Es ist zu wünschen, dass auch diese Geheimverträge ans Licht kommen!

Autor: Michael Renner

About Gefion Thürmer

Gefion Thuermer war von 2009-2014 Chefredakteurin der Flaschenpost. Sie hat die Piratenpartei, und mit ihr die Flaschenpost-Redaktion, 2014 verlassen.


Kommentare

Ein Kommentar zu Die piratigen 5 Minuten

  1. DudeMinds schrieb am

    Ahoi an alle Berliner Piraten!

    Wir (der LV Berlin) hat per lqfb beschlossen, den Berliner Wassertisch bei ihrem Volksbegehren “Schluss mit dem Geheimverträgen – Wir Berliner wollen unser Wasser zurück” zu unterstützen. Derzeit läuft eine Unterschriftenaktion um das Volksbegehren zuzulassen. Benötigt werden 172 000 Unterschriften und das bis Ende Oktober 2010. Dafür bedarf es deine Mithilfe!

    Besprecht das Volksbegehren in deiner Crew oder mit Freunden/Bekannten und deiner Familie und lasst sie unterschreiben. Die Formulare hierfür kannst du hier http://is.gd/dBe9J runterladen und ausdrucken. Wenn du aktiv bei der Unterschriftenaktion mithelfen kannst, dann melde dich bitte bei mir oder beim LV.

    Alles weitere kannst du auch auf der Wikiseite erfahren: http://piraten.in/wasser

    Mfg DudeMinds

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Feinstaubsensoren
  • SH-STOPPT-CETA