Vor der Vereinigung saßen 519 Abgeordnete im Bundestag. Mit der ersten gesamtdeutschen Wahl 1990 wuchs die Anzahl der Parlamentarier auf 662 Personen an, heute sind es 631. Ende 2017 könnten durch Überhangmandate je nach Wahlergebnis zwischen 661 und 687, falls die CSU erdrutschartig verliert, sogar bis zu 750 Abgeordnete Platz nehmen. Eine Petition sucht einen Ausweg.

Weiterlesen
 

Wie ist es, als Kommunalpolitiker Urlaub in der Türkei zu machen? Markus Wetzler hat es ausprobiert. Im Vorfeld wurden einige Sicherheitsmassnahmen getroffen. In der Türkei war "Vorsicht" angesagt. Und nach der Reise entstand dieser Bericht.

Weiterlesen
 

Wer die digitale Transformation nur als I-N-T-E-R-N-E-T buchstabiert ignoriert den Amateurfunk. Schon vor 35 Jahren versendeten Funkamateure weltweit Texte und Bilder. Bei der Fachmesse "HamRadio" in Friedrichshafen ist zu sehen, dass auch kleine Handfunkgeräte über ein in Eigenregie betriebenes Netz weltweit kommunizieren können.

Weiterlesen
 

Wer trägt Verantwortung für die Repressionen und die Eskalation in Hamburg? Ein kurzer Kommentar vom Sperling ...

Weiterlesen
 

Ein Nashorn mit zwei Köpfen, ein im Schnee steckender Fuchs oder ein Luftgitarre spielender Frosch. All das lässt sich in der Galerie des Comedy Wildlife Photo Award entdecken, den wir euch heute vorstellen wollen.

Weiterlesen
 

Am 7. und 8. Juli sind in Hamburg Staats- und Regierungschef der G20-Staaten zu Gast, um sich mehreren Themen von globalem Interesse zu widmen. Zwar ist es grundsätzlich begrüßenswert, dass für mehrere Tage ein diplomatischer Austausch auf höchster Ebene stattfindet, doch gibt es am sogenannten G20-Gipfel nicht nur allgemeine Kritikpunkte. Vielmehr ist die geplante Form des Treffens dieses Jahre ein Grund dafür, warum zahlreiche Piraten sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene die NGOs und Privatpersonen unterstützen, die sich in unterschiedlichsten Protestformen "gegen G20" einsetzen.

Weiterlesen
 

In Frankreich wurde der Terror Alltag. Während fast im Wochentakt Anschläge verübt und auch verhindert werden ziehen sich die Franzosen aus dem öffentlichen Leben zurück.

Weiterlesen
 

Im Webcomic namens Wumo sind viele der Panels gefüllt mit schwarzem Humor. Allerdings nicht mit der bösen, verletzenden, sondern eher mit der zwinkernden Sorte.

Weiterlesen
 

Die Cartoons, die man auf Piecomic finden kann, sind meist auf einem recht hohen Niveau angesiedelt. Doch ab und an gibt es auch Einhörner, die Eis herbeizaubern können und normale Pferde neidisch machen. Beide Kategorien haben gemeinsam, dass sie auf irgendeine Art die Gesellschaft kritisieren. Auch wenn man diese Kritik manchmal erst etwas suchen muss.

Weiterlesen
 

Im Webcomic Lunarbaboon geht es zwar oftmals um traurige Themen, doch der Zeichner schafft es stets, alles in ein positives Licht zu hüllen. So kann man am Ende selbst über ein Comic, in dem es um weinende Kinder geht, mit einem guten Gefühl lachen.

Weiterlesen
 

Das Programm der Piratenpartei gilt als liberal. So werden auch religiöse Zwänge wie beispielsweise das Tanzverbot an "stillen Tagen" abgelehnt, da die Religionsfreiheit es eben auch mit sich bringt, keiner Religion anhängen zu müssen oder sich ihren Bräuchen, Geboten und Verboten unterwerfen zu müssen. Piraten, die sich die Freiheit nehmen, an Gott zu glauben, sehen sich Kritik und Angriffen ausgesetzt, wie ein aktueller Fall zeigt.

Weiterlesen
 

Der AfD ist es gelungen, für eine Veranstaltung das Bürgerhaus in Pliening zu mieten. Mit auf der Bühne soll der wegen einer antisemitischen Rede aus der CDU geflogene Martin Hohmann stehen. Dagegen formiert sich Widerstand.

Weiterlesen
 

DreamWalker’s Universe heißt das neue Album von Peergynt Lobogris. Was man vielleicht nicht auf Anhieb vermutet: Es ist ein Album voll mit Rock.

Weiterlesen