Archiv

Gräber vor dem Reichstag: Das Zentrum für politische Schönheit hat unter dem Motto "Die Toten kommen" die Wiese vor dem Regierungsgebäude in einen Friedhof verwandelt. Gewidmet ist er den Opfern der europäischen Flüchtlingspolitik. Weil an dem Trauermarsch entgegen der Erwartungen rund 10 000 Menschen teilnahmen, wirkte die Polizei zeitweise überfordert - was sie jedoch nicht davon abhielt, gewaltsam einzuschreiten. Auf Twitter wurde die Aktion weltweit zum beherrschenden Thema.

Weiterlesen
 

Die Freiheit statt Angst Demonstration tourt durch Deutschland. Am 23.5.15 fand die bekannte Demo in Hamburg statt. Unsere Flaschenpostredakteurin Christiane vom Schloß war mit dabei.

Weiterlesen
 

Die "Freiheit statt Angst" ist in diesem Jahr on Tour durch Deutschland. Noch können sich Städte bewerben und ein Zeichen setzen gegen totale Überwachung!

Weiterlesen
 

Am 8. April 2015 um 20.00 Uhr informiert Joe McNamee (EDRi) im Mumble über den Stand der Pläne zur Vorratsdatenspeicherung auf EU-Ebene. Weitere Teilnehmer aus verschiedenen Ländern sind ebenfalls zu der Mumblesitzung eingeladen.

Weiterlesen
 

In Münchens "Backstage" trafen sich etwa 80 Piraten zum inzwischen traditionellen "Piratigen Aschermittwoch". Mit Spannung wurde erwartet, wie man auf den politischen Gegner hauen will, wenn es doch keinen politischen Gegner mehr gibt - weil man runter ist von der Bühne. Doch wer auf Selbstzerfleischung gewartet hatte, wurde enttäuscht: Bei Rollmops und Bier wurde über die CSU und den Rest der Bundesregierung geschimpft.

Weiterlesen
 

Die Aktion "Lesen gegen Überwachung" umfasste 21 Veranstaltungen in verschiedenen Städten. Unser Gastautor Jürgen Blümer aus Drensteinfurt hat eine Lesung in Bielefeld besucht und für uns ein diskussionswürdiges Resümee geschrieben.

Weiterlesen
 

Ende November fand das Barcamp der Sozialpiraten in Mainz statt. Vor allem das sozialpolitische Profil der Piratenpartei stand dabei auf der Tagesordnung. Gastautor Gernot Reipen und andere Sozialpiraten waren vor Ort und berichten über die Ergebnisse.

Weiterlesen
 

Am 1. und 2. November wählten am Samstag, den 1.11. die Piraten aus Niedersachsen ihren neuen Landesvorstand. Sonntag, den 2.11 standen zahlreiche Satzungsänderungsanträge und viele Programmanträge auf der Tagesordnung.

Weiterlesen
 

"Glücklich ohne Überwachung" lautet das Motto der bundesweit geplanten Demo gegen lückenlose staatliche Überwachung durch Geheimdienste und skrupellose Politiker, die keinen Respekt vor unseren Freiheitsrechten haben. Was bereits geplant ist und warum der Protest fröhlich werden soll, erfahrt ihr hier!

Weiterlesen
 

In seinem Buch mit dem Titel „Mehr Mensch! Gegen die Ökonomisierung des Sozialen“ bietet Ulrich Schneider dem Leser eine pointierte und scharfzüngige Analyse der Situation in der Sozialwirtschaft. Am 3. September wird das lesenswerte Buch im Westend Verlag erscheinen.

Weiterlesen
 

Was verbindet Piraten aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Luxemburg und Frankreich? Richtig: Die Nähe zur Ahoi-Sause, der internationalen Piraten-Party der Pfälzer Piraten. Dieses Jahr findet sie am Ende August nicht weit von Koblenz statt.

Weiterlesen
 

Am 05. Juli fand ein größeres Rechtsrockkonzert in Gera statt. Diese festivalähnlichen Veranstaltung sind in NPD-Kreisen beliebt, bieten sie doch Gelegenheit große Reden zu schwingen. Auf der Seite der Gegendomonstanten waren Piraten aus Gera und anderen Kreisverbänden in Thüringen dabei. Stefan Körner, frisch gewählter Bundesvorstand, unterstützte den Protest vor Ort.

Weiterlesen
 
← Ältere Einträge

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Spendenaktion
  • Bundesparteitag
  • stopvds