Tag S21

Gezieltes Vorgehen gegen S-21-Gegner?

Wie der Landesverband Baden-Württemberg der Piratenpartei meldet, scheinen bei Stuttgart-21-Gegnern vermehrt Hausdurchsuchungen durchgeführt zu werden. Unter anderem bei Dieter Reicherter, Richter a. D. des Landgerichts Stuttgart.

Weiterlesen
 

Von der Banalität des Bahnhofs

Man kann das ja niemandem mehr zumuten: Immer wieder Berichte von den Demos in Stuttgart. Vor einem Jahr war das vielleicht interessant, aber um Himmelswillen, können die nicht endlich mal Ruhe geben?

Weiterlesen
 

Schwäbische Schweinereien bei Stuttgart 21

Die Finanzierungsverträge zu Stuttgart 21 vom 22. April 2009 sind nichtig und daher schlicht unwirksam. Der renommierte Verfassungsrechtler Hans Meyer schreibt, dass der Bund Landesaufgaben und die Länder Bundesaufgaben nicht bezahlen dürfen, da Mischfinanzierungen seit einer Grundgesetzänderung von 1969 verboten sin.

Weiterlesen
 

Neues aus Baden-Württemberg

Die Piraten in BaWü kündigen an, die Arbeit der grün-roten Koalition in Baden-Württemberg konstruktiv-kritisch außerparlamentarisch zu verfolgen. Für die ersten 100 Tage der neuen Koalition unter ei...
Weiterlesen

 

Gezielte Einschüchterung von Piraten?

Im Anschluss an eine Montagsdemonstration gegen Stuttgart 21 ist es zu einer spontanen Kundgebung gekommen, im Zuge derer es allem Anschein nach zu gezielten Personenkontrollen von Piraten gekommen is...
Weiterlesen

 

Flaschenpost-Talk vom 21. Januar 2011 – Thema: Öffentlicher Verkehr

Die Ereignisse des letzten Jahres möchten wir zum Anlass nehmen um über die Bahn, den Service, die Privatisierung und die Infrastruktur sprechen. Dafür haben wir uns Sigfried Schlosser und Nicolai Fleckenstein von der AG Bauen und Vekehr der Piratenpartei eingeladen.

Weiterlesen
 

Schwabenstreich

Dass der Schwabe Heimat und Bahnhof liebt, ist bekannt. Dass auch Schwaben, die die Region verließen, weiterhin am Bahnhof festhalten, überrascht aber nicht wirklich! Und so verwundert es nicht, dass ...
Weiterlesen

 

Was wusste Mappus?

Die Opposition in Baden-Württemberg ist überzeugt davon, dass der CDU-Ministerpräsident den brutalen Polizeieinsatz gegen "Stuttgart 21"-Gegner gebilligt hat. Grüne und SPD sehen Mappus eindeutig in d...
Weiterlesen

 

Stellungnahme zu S21 aus Baden-Württemberg

Der Landtag von Baden-Württemberg hat am 28.10. einen Volksentscheid über S21 abgelehnt. Die Piraten in Baden-Württemberg haben dazu eine Stellungnahme von Sebastian Nerz, dem Vorstandsvorsitzender de...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Pirateninfo
  • Printausgabe
  • Herzblatt