Tag fdp

Die Liberale aus Sicht eines enttäuschten Piraten

Die Partei "Neue Liberale" hatte vor kurzem ihren ersten Bundesparteitag. Viele enttäuschte Piraten waren dort anwesend und äußerten sich geradezu euphorisch über das Programm und die Diskussionskultur der neuen Partei. Wir haben einen der Piraten etwas genauer befragt.

Weiterlesen
 

Merkel bleibt, Piraten kommen

Das Ergebnis der Bundestagswahl steht fest: Frau Merkel bleibt. Hoffen wir, dass sich doch etwas ändert: Piraten kommen.

Weiterlesen
 

FDP gewinnt den Darwin-Award

Die FDP gewinnt den Darwinaward 2012. Laut Juri gab die Ablehnung des Haushaltes in Düsseldorf den Ausschlag zur Entscheidung. Die Niedergang der Partei werde beschleunigt, der Fortbestand sei ausgeschlossen, mit Nachwuchs sei nun ebenfalls nicht mehr zu rechnen.

Weiterlesen
 

888 Tage Schwarz-Gelb…oder was wäre, wenn es Gott doch gäbe

888 Tage sind seit Beginn der Koalitionsverhandlungen vergangen. In nur vier Wochen war der Koalitionsvertrag formuliert und die Koalition im Amt. Doch nicht nur Atomwiedereinstieg, erneuter Austieg, diverse Rettungspaktscharmützel für europäische Nachbarstaaten und der mittlerweile dritte Bundespräsident zeugen von einer Politik nach Stimmungslage, sondern gerade die steten Zerwürfnisse und lauten Misstöne innerhalb der Koalition haben die Regierungsparteien tief gespalten. Nach fast drei Jahren ist nur Machthunger geblieben und damit der Irrglaube, dass Zwangsehen auch gegeneinander funktionieren.  

Weiterlesen
 

Auf den Spuren des Brüderle

Am 29.11.2011 fand die Jahrestagung des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT) unter dem Motto “Die digitale Revolution und ihre Spielregeln” statt. Im Zuge der Debatte zu Urheberrecht sprach Hans-Joachim Otto (FDP) Klartext zur Vorratsdatenspeicherung.

Weiterlesen
 

Die Piratenrepublik

Von Politikverdrossenheit spricht man in Deutschland seit den 80er Jahren. 1992 wurde der Begriff sogar zum "Wort des Jahres" gewählt. Das Ansehen der Politik sank trotzdem von Jahr zu Jahr. Die W...
Weiterlesen

 

Daniel Volk (FDP) unter Plagiatsverdacht

Daniel Volk (FDP) unter Plagiatsverdacht.Einen FDP-Politiker mit Doktortitel weniger.

Weiterlesen
 

Die FDP hat als Marke derzeit generell verschissen

Die Aussage "als Marke habe die FDP momentan generell verschissen" stammt nicht etwa von einem schadenfreudigen Piraten in Berlin, sondern von FDP-Vorstandsmitglied Wolfgang Kubicki. Seine Beobachtung...
Weiterlesen

 

Staatskrise wegen Wahlrecht?

Der Ex-Präsident des Bundesverfassungsgerichts Hans-Jürgen Papier hat kürzlich davor gewarnt, die Frist für die Neuregelung des Wahlrecht ungenutzt verstreichen zu lassen. Das alte Wahlrecht wurde vom...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Spendenaktion
  • Konferenz