Tag Datenschutz

Der Journalistenverein 'Reporter ohne Grenzen' reichte Anfang Juli Klage gegen den BND ein, weil dessen Massenüberwachung ihre Berichterstattung gefährdet. Warum sich die Journalisten bei der Ausführung ihres Berufs beeinträchtigt fühlen und weshalb die Pressefreiheit in Gefahr ist, erfahrt ihr im Artikel.

Weiterlesen
 

PayPal hat seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen aktualisiert. Zeit, sich diese im Hinblick auf den Datenschutz aus Kundensicht genauer anzusehen.

Weiterlesen
 

Seitdem Unternehmen bewusst wird, dass Kunden ihre Entscheidungen für einen Service auch am Schutz ihrer Daten festmachen, zieht Datenschutz in Leistungskataloge der Anbieter ein. Mit Katharina Nocun sprachen wir über Facebook, NSA, Microsoft und den Mailanbieter Posteo.

Weiterlesen
 

Überwachungskameras im Wald? Bis zum Januar 2015 konnten Jäger in den Wäldern Schleswig-Holsteins unkontrolliert und ohne das Wissen der Bürger beliebig viele Kameras aufstellen. Damit ist auf Initiative der Piraten nun Schluss. Piraten wirken!

Weiterlesen
 

Der Datenschutz in den Kreisen und Städten Schleswig-Holsteins ist auf einem katastrophalen Niveau. Das geht aus einem Bericht des Landesrechnungshofs in Kiel heraus. Veraltete Software trifft auf fehlendes Know-How und bildet eine unschöne Mischung.

Weiterlesen
 

Die Bilanz der Piratenfraktion im Kieler Landtag kann sich sehen lassen: Viele Initiativen des letzten Jahres waren erfolgreich. Den Jahresrückblick 2014 und den Ausblick auf 2015 bietet dieser Artikel!

Weiterlesen
 

Sexarbeit muss endlich rechtlich umfassend als Erwerbsarbeit anerkannt und anderen Formen der Erwerbsarbeit gleichgestellt werden, fordert Stefan Körner und bezieht Position gegen das geplante Meldegesetz für Sexarbeiter. Was steckt hinter dem 2015 geplanten Gesetz und warum fühlen sich Sexarbeiter dadurch diskriminiert?

Weiterlesen
 

Die Piratenpartei ist die Datenschutzpartei. Was in unseren Statuten steht sollten auch wir selbst täglich leben: am Arbeitsplatz, im Netz und wo auch immer Daten anfallen. Thomas Marc, stellvertretender Datenschutzbeauftragter der Piratenpartei, erklärt warum sich das lohnt.

Weiterlesen
 

Die Reform der Landesverfassung Schleswig-Holsteins in den Bereichen Transparenz, Bürgerbeteiligung, Datenschutz, informelle Selbstbestimmung und Inklusion waren längst überfällig. Am 8.10.14 war es endlich soweit, der Kieler Landtag verabschiedete die reformierte Landesverfassung mit großer Mehrheit. Die Piratenfraktion hat nicht nur tatkräftig sondern auch erfolgreich daran mitgearbeitet. In welchen neuen Artikeln wirkten die Piraten?

Weiterlesen
 

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • Spendenaktion
  • Bundesparteitag
  • stopvds
  • Reporter ohne Grenzen