Wie viel kostet der Atomausstieg? Von Klagen, Kosten und Konzernen

Reichstagsgebäude in Berlin | CC BY 2.0 Manele Roser

Kommentare

2 Kommentare zu Wie viel kostet der Atomausstieg? Von Klagen, Kosten und Konzernen

  1. tomas schrieb am

    kann jeder einzelne dazu beitragen… 1. Atomstrom abbestellen und sich einen Ökostromanbieter nehmen ( in D gibt es nur wenige reine Ökostromanbieter ) 2. Konto bei der Finanzbranche kündigen ( Deutsche Bank und Konsorten ) und ein Konto z.B. bei der GLS Bank eröffnen 3. nicht mit Windows als OS arbeiten, es gibt genug Open Source Programme

    damit wäre schon viel geschafft

    mit piratischen grüssen tomas

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • RLP
  • Werde Demokrat
  • Programmpartei
  • Vogelfutter