Spionage hin, Spionage her – eine Positionsanalyse

Die NSA informiert | Quelle: Twitter

Kommentare

Ein Kommentar zu Spionage hin, Spionage her – eine Positionsanalyse

  1. Martin schrieb am

    Diese Diskussion ist völlig nutzlos. Alle Geheimdienste dieser Welt spionieren uns Bürger fortwährend aus; auch unsere eigenen. Unser Datenschutz steht auch nur auf dem Papier. Niemand kontrolliert die Geheimdienste. Der beste Schutz ist, alle Geheimdienste abzuschaffen. Polizei reicht völlig aus und dafür gibt es auch Rechtsmittel, wie sich der Bürger wehren kann, wenn er glaubt, zu unrecht verfolgt zu werden. Nicht so bei Geheimdiensten.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • RLP
  • Werde Demokrat
  • Programmpartei
  • Vogelfutter