#spanishrevolution – Polizei schlägt Demonstrationen gewaltsam nieder

CC-BY-NC-ND acampadabcnfoto

Kommentare

9 Kommentare zu #spanishrevolution – Polizei schlägt Demonstrationen gewaltsam nieder

  1. Pingback: Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

  2. Drachenrose schrieb am

    Zu den Gummigeschossen: Es gibt Videos, auf denen Polizisten mit Waffen zu sehen sind, die vorne so komische “Töpfe” haben. Dabei handelt es sich um ganz normale Sturmgewehre, mit denen Platzpatronen verschossen werden. Der Luftdruck schießt dann Gummi-Schrot aus dem Topf am Ende des Laufs. Die Videos zeigen, wie die Polizisten damit schießen und auf die Menge halten. Es gibt auch Videos, wo mit den “klassischen” Gummigeschossen gearbeitet wird.

    Da die Polizisten ihre Identifikations-Nummern nicht tragen, kann man davon ausgehen, dass das gewaltsame Vorgehen absichtlich und geplant war.

  3. Pingback: Finanzmafia greift nach Griechenland, Italien, Spanien « Jasminrevolution

  4. Pingback: US-Rating-Agenturen drangsalieren Spanien « Jasminrevolution

  5. Pingback: Finanzangriffe: Machtergreifung der Experten « Jasminrevolution

  6. Tendam schrieb am

    Ich lebe seit 1972 in diesem “kriminellen”Staat Polizei-Guardia Civil machen was sie wollen [Anm. d. Red.: Teil entfernt, bitte keine pauschalisierenden Verurteilungen]. Bin der erste Deutsche der zwei Urteile in Strassburg Gericht für “Menschenrechte”gegen diesen Staat gewonnen hat.Hätte dafür fast mein Leben bezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Archiv aller Artikel

  • RLP
  • Werde Demokrat
  • Programmpartei
  • Vogelfutter