Datenschutz – Aufruf zum Verstehen

Die Piratenpartei ist die Datenschutzpartei. Was in unseren Statuten steht sollten auch wir selbst täglich leben: am Arbeitsplatz, im Netz und wo auch immer Daten anfallen. Thomas Marc, stellvertretender Datenschutzbeauftragter der Piratenpartei, erklärt warum sich das lohnt.

Weiterlesen
 

Landesparteitag142 der Berliner Piraten: Neuer Wind eines Elfer-Teams und ein Ausblick

Wer die Landesmittgliederversammlung in Berlin verpasste hat tatsächlich etwas verpasst. Er gab versöhliche Gesten, einen Eklat, nachgewählte Landesvorstände und Reden. Im 2. Teil unseres Berichts erfahrt ihr Details dazu.

Weiterlesen
 

Medienmittwoch: DeviantArt

DeviantArt ist ein kostenloses Portal für überwiegend zeichnende und fotografierende Künstler, auf dem man unzählige Schmuckstücke finden kann.

Weiterlesen
 

Parteitag für Hamburg

Beim Landesparteitag in Hamburg stehen nicht weniger als 115 Anträge auf dem Programm. Die Beschlüsse zielen auf die Bürgerschaftswahl im Februar ab. Falls die Piraten bei der Wahl 5% holen und in die Hamburgische Bürgerschaft einziehen, steht dort ein Modernisierungsschub bevor.

Weiterlesen
 

Piraten wirken in Kaarst

Piraten wirken! Da im Kaarster Stadtrat der Fraktionsstatus fehlt, wurde ein Antrag für mehr Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Rats- und Ausschusssitzungen als Bürgerantrag eingebracht Wesentliche Teile des Antrags wurden angenommen.

Weiterlesen
 

BND – ein Staat im Staate

Sie fordern Gesetze für andere, aber Ausnahmen für sich selbst - und sie agieren trotzig auch außerhalb des Gesetzes, da ihre Wünsche an die Politik nicht immer erfüllt werden. Ein interner Corpsgeist schweißt die Truppe zusammen, so bleiben Ermittlungen wegen Straftaten, wenn sie denn tatsächlich eingeläutet werden, erfolglos. Doch meist gehen Politiker und Richter davon aus, dass sie "nur das Beste für Deutschland wollen" und bleiben untätig. Die Rede ist nicht von den Offizieren der Reichswehr der Jahre 1919 bis 1933. Nein, die Rede ist von den hohen Beamten des BND - einem Staat im Staate.

Weiterlesen
 

Das schwarze Loch Bundes-IT?

Die Bundes-IT kommt vielen Piraten so vor wie eine Singularität im Piraten-Weltall. Alles Mögliche kommt hinein, aber nichts wieder hinaus. Dass dem nicht so ist, möchten wir in einem Artikel über den Alltag in der Bundes-IT zeigen.

Weiterlesen
 

Medienmittwoch: Kitestring – App

Heute gehen wir beim Medienmittwoch ein klein bisschen andere Wege, indem wir euch den Service Kitestring vorstellen wollen, der Menschenleben nachhaltig verändern und schützen kann.

Weiterlesen
 

Piraten Wirken: Antrag “Verhandlungen zu CETA, TTIP und TISA aussetzen” einstimmig angenommen!

Zu einem unserer Kernthemen gab es neulich was schönes im Bezirkstag Schwaben. Der Antrag "Verhandlungen zu CETA, TTIP und TISA aussetzen" wurde einstimmig angenommen!

Weiterlesen
 

Skandalbau an der Saar – Michael Neyses im Untersuchungsausschuss

Während für Berliner der Skandal um den Flughafen BER für leichten Grusel sorgt und steigende Kosten für die Elbphilharmonie bei den Hamburgern Schwindel erregen, bekommt der Saarbrücker beim Gedanken an den Museumspavillon Gänsehaut. Trotz unterschiedlicher Bundesländer haben sie doch eines gemeinsam: Piraten sitzen in den Untersuchungsausschüssen und sorgen für Aufklärung.

Weiterlesen
 

Bruno Gert Kramm ist der neue 1. Vorsitzende des Landesvorstandes der Berliner Piraten

Die Mitglieder des Landesverbands Berlin wählten Bruno Kramm zu ihrem 1. Vorsitzenden. Bei der Landesmitgliederversammlung hatten die Mitglieder, die an der SMV teilhaben wollen Gelegenheit dies am Mikrofon zu bekennen.

Weiterlesen
 

5% für Hamburg

Im Februar wählt Hamburg eine neue Bürgerschaft. Die Hamburger Piraten sehen sich für die Wahl gut aufgestellt. Sie haben in den letzten Jahren programmatisch gearbeitet und eine vorzeigbare Liste aufgestellt. Was den Wahlkämpfern fehlt, ist Geld. Deswegen bitten sie euch um eine kleine Spende von nur 5%. 5% für Hamburg!

Weiterlesen
 

Europas Grenzen – ein Wettrüsten gegen die Menschlichkeit

Im letzten Jahr waren 50 Millionen Menschen auf der Flucht, ihr Ziel: Europa. Parallel zu den anwachsenden Flüchtlingsströmen rüstet die Europa die Grenzen hoch und investiert Milliarden Euro für diesen Zweck. Wie stehen Piraten dazu?

Weiterlesen