David Cameron hat die EU-Mitgliedschaft seines Landes verspielt. Wie Goethes Zauberlehrling konnte er nicht mehr stoppen, was er in Gang gesetzt hatte. Nun stimmten die Briten für den Brexit - auch weil die Beführworter einer EU-Mitgleidschaft nur mit den Nachteilen des Brexit drohten, statt mit den Vorteilen des Bremain zu werben.

Weiterlesen
 

Pinke Krieger in Plattenrüstung, ein Riesenzwerg, der Hexenmeister namens Ragnar89 und eine Floppy Disc, sie alle zu knechten. Klingt wie ein zusammengewürfelter Haufen unsinniger Begriffe? Falsch, klingt wie die großartige Laienproduktion "Der Herr der Floppy Disc"

Weiterlesen
 

In einer kontroversen Entscheidung stimmte die Bundesnetzagentur dem DSL-Vectoring-Antrag der Deutschen Telekom zu. Kritiker bezeichneten dies als "Remonopolisierung" des Telekommunikationsunternehmens. Doch nun scheint die Bundesnetzagentur wieder zurückzurudern.

Weiterlesen
 

Was macht man, wenn man von seiner Frau so stark genervt wird, dass es nur noch einen Ausweg gibt? Oder was reimt sich noch auf "durch", außer "Lurch"? Auf diese immens relevanten Fragen und noch viele andere mehr gibt der Kabarettist Bodo Wartke Antwort

Weiterlesen
 

Am 5. Juni stand mit eine Reihe weiterer Volksinitiativen in der Schweiz die Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens zur Abstimmung. Die Initiative wurde abgelehnt, dennoch streiten Gegner und Befürworter des BGE darüber, wie man das Ergebnis interpretieren sollte. Unser Gastautor Jck_r hat die Diskussion analysiert.

Weiterlesen
 




Otamatones kommen aus Japan und werden als Musikinstrumente bezeichnet. Man kann damit sogar klassische Stücke wie Greensleeves covern. Warum man das aber lieber nicht machen sollte, zeigen wir euch heute.

Weiterlesen